dies alles ist nur ein erster arbeitsstand... ein zwischenergebnis.
sollte sich jemand finden , der uns helfen möchte, oder beraten ...
eine evtl zugänglichere und aktuellere dokumentation unserer arbeit
an der ehemaligen mandaukaserne in zittau
ins netz zu stellen ...
gerne melden bitte unter:

email: zittau@pfefferkorn.it

wir freuen uns über unterstützung ....
weniger geht es um die große öffentlichkeit ...
vielmehr vielleicht darum,
aufzuzeigen,
wievieler einzelner helden,
wievieler einzelner handgriffe und schritte es bedarf,
um ein projekt dieser dimension zu stemmen ...
alle reichen sich die hände ... dann klappt es schon ...
davon sind wir überzeugt !
benjamin pfefferkorn im september 2020

ps: ach... :
und sollte sich jemand der mitstreiter auf den photos erkennen und
wider erwarten nicht in diesem sehr persönlichen archiv erscheinen wollen,
bitte ich, bitten wir, um mitteilung....
die gesichter werden dann umgehend unkenntlich gemacht.

pps: und ... :
alle hier eingestellten photos sind privat. Sie sind nicht für die verwendung
in sozialen medien und/oder zur veröffentlichung jedweder anderer art,
digital oder print, gedacht. definitv aber nicht, ohne vorherige absprache
mit dem jeweiligen photgrafen.
danke für ihr verständnis.

mk 2015
südturm "einsturzgefährdet" ( ? )